kamikaze

sonntag: joggen am see. unmittelbar neben dem see liegt der flugplatz. da dort immer weniger echter flugverkehr stattfindet, gibt es zunehmend events aus der kategorie „tuning days mit tittenshow“.

heute war flugschau angesagt.

er beobachtete vom see aus einen knallgelben doppeldecker, der sich pirouettengleich in die höhe schraubte. oben angekommen schien der flieger eine weile innezuhalten. ein moment der schwerelosigkeit. dann freier fall. er beschleunigte langsam, wurde schneller und schneller, raste schließlich mit irrer geschwindigkeit dem sicheren aufschlag zu. dann verschwand er hinter einer dichten baumreihe. warten auf den knall. warten. warten. da taucht auf einmal der flieger wieder auf. hinter dem linken waldrand saust der gelbe antik-flitzer wieder hervor.

durchgeatmet. —

und weitergejoggt. er dachte nach: irgendwie ist so ein flugstunt wie das leben. mit hohem tempo auf ein ziel zu, kurz vorher merken: weia, katastrophe droht, schnell das steuer hochziehen und hoffen, dass alles gut geht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: