pantone 430 U – alltag, deutschland 2009 ff.

die scheibenwischer ruckeln über die schmutzige windschutzscheibe. es nieselt. die wenigen tropfen verschmieren den dreck in zwei halbrunden kreisen über das glas. langsam kriecht sein auto durch die vorstadtsiedlung. eine lange straße, gesäumt von einem aldi-markt, einer weltbildfiliale, einer art altmetallhändler, einem penny-markt. am ende der rewe und daneben die jet, an der marronnier immer tankt, meistens sonntag nacht, und sich über die pennerfrequenz an der kasse wundert – zwei dosen oettinger, drei dosen kaiserpils, einen fünferpack jägermeister …

ein hausmeister kehrt die reste vom silvesterfeuerwerk zusammen. ein riesiger, bunter haufen angekokelten papieres.

der besitzer des swingerclubs
karrt gerade unmengen alkoholika in seinen laden. in einer anzeige im kostenlosen anzeigenblättchen hatte marronier gelesen, diesen abend gäbe es dort eine „gb-party“, es würden noch herren gesucht. auf der anderen straßenseite schiebt eine alte frau einen übervollen einkaufswagen nach hause. sie bleibt alle paar schritte stehen. sieht sich um. ein lächeln zwischen unzähligen falten, unter dicken brillengläsern, ihr kopftuch weht im wind.

ein verrückter paketzusteller zieht mit affentempo auf die gegenfahrbahn und rast an marronnier vorbei. stumm schüttelt er den kopf, rollt auf die rote ampel zu, bremst, setzt den blinker rechts und zieht sein auto am grünen pfeil nach rechts.

er freut sich auf zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: