gelbe teilchen

heute morgen die ersten gelben blätter fliegen gesehen. ein heftiger wind blies ganze blattwolken von den ästen. komisches gefühl: verfallsstimmung mitten im august.

dabei hatte das gelbe treiben eine stimulierende wirkung: das helle blinken der aufgewirbelten blättchen erschien wie ein fröhlicher zerfall der jetzt schon dürren baumkronen.

atomisierung einer erscheinung, die nur das auge (wem?) als einheit vorgaukelt.

mit schwung das fahrrad durch die blätterdecke sausen lassen: ein besonderer spaß.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: