GROOVE-stories

GROOVE-story #127/36
map.ache: staten island aquarium

eine traube kinder stand gerade noch vor der dickglasigen scheibe des aquariums. das wasser leuchtete türkisfarben. bunte fische cruisten unentschieden, verwirrt geradezu, hinter der scheibe auf und ab. auf dem schwarzen fliesenboden hatten sich hellblaue lichtblasen gebildet. die fliesen schienen sich an diesen stellen zu verflüssigen, kleine, sprudelnde wassertöpfe vor meinen füßen.

die kinder sausten bereits wieder in richtung der lichtgefluteten eingangstüre. ihre begeisterung brach sich hallend bahn in dem unterirdischen schacht. und kreischend fuhr der pulk zu tage. danach wieder: glucksende stille.

ich hingegen schwelgte noch in dem warmen farbenmeer, ich verspürte ein beruhigendes, harmonisches gefühl. so ähnlich war es in der farbsauna gewesen. ich erinnerte mich an den unnatürlich hohen, komplett grün durchstrahlten raum des lichtplantschbeckens. für einen kurzen moment war ich auf gedankenreise. dann weckte mich das plätschern und ein schwelend modriger geruch.

die fische beäugten mich, unbeteiligt glotzend, ausdauernd. dann überquerte auch ich den acheron ins grelle licht, zwinkerte mit den augen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: